Weinkönigin 2017 - 2018 Jule I.

Weinkoenigin Jule 2017 18Die Kelterner Weinkönigin 2017/18 heißt „Jule I.“, mit bürgerlichem Namen. Jule Renninger. Die sympathische 22Jährige kommt aus Dietlingen.
Jule I. ist als Oberfeuerwehrfrau in der Feuerwehrabteilung Dietlingen aktiv, ebenso wie „Weinknecht Daniel“. Er kommt ebenfalls aus Dietlingen und wird als Weinknecht die  Weinkönigin Jule I. bei offiziellen Anlässen begleiten. Die beiden werden nun ein Jahr lang den Kelterner Rebensaft und heimischen Weinbau repräsentieren.

Schon seit genau 46 Jahren gibt es in Keltern die Repräsentanten für den heimischen Weinbau. Bei dem alljährlich, am ersten oder zweiten Septemberwochenende in der Winzerhalle stattfindenden Fest des Ellmendinger Musikvereins, wird jeweils die neue Weinkönigin gekrönt.

Gedicht der neuen Weinkönigin Jule I.

Wir alle leben für den Kelterner Wein,
er lässt uns einfach fröhlich sein.
Wein ist hier die Leidenschaft,
die uns das Glück ganz leicht erschafft.
Drum hebt das Glas und stoßet an,
auf unseren Wein und den herrlichen Klang.

Zum Seitenanfang