Neubau des gemeinsamen Feuerwehrhauses der Einsatzabteilungen Dietlingen und Ellmendingen

Ergebnis des Realisierungswettbewerbs: Preisverleihung und Ausstellungseröffnung

P1090727 NEUAnlässlich der geplanten Zusammenlegung der beiden Feuerwehrstandorte Dietlingen und Ellmendingen hat die Gemeinde Keltern im März 2017 einen sog. Realisierungs-wettbewerb zum Neubau des gemeinsamen Feuerwehrhauses gestartet. Ziel dieses Wettbewerbs ist es ein Bebauungskonzeptes für das Grundstück, sowie für den Neubau ein Gebäudekonzept, an zentraler Stelle zwischen den beiden Ortsteilen gelegen, zu erhalten.

 In enger Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat und der Feuerwehr Keltern wurden die Inhalte und die Aufgabenstellung für den Wettbewerb festgelegt. Ein Interesse zur Teilnahme am Wettbewerb hatten 52 Planungsbüros bekundet. 20 Teilnehmer wurden davon per Losverfahren ermittelt, bzw. vorab ausgewählt. Im Ergebnis wurden 16 Wettbewerbsbeiträge eingereicht.

Das Preisgericht hat am 19. Juli 2018 die Siegerentwürfe des Realisierungs-wettbewerbs bestimmt. Die Preisverleihung bzw. die Ausstellungseröffnung findet am Freitag den 27. Juli 2018, um 14 Uhr in der Winzerhalle im Ortsteil Ellmendingen (Winzerstraße 9) statt. Hierzu möchte ich die Öffentlichkeit, bzw. die Bürgerinnen und Bürger von Keltern bereits heute herzlich einladen. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

In der Zeit von Samstag den 28. Juli 2018 bis einschließlich Samstag den 18. August 2018 kann jeder Interessierte die Wettbewerbsbeiträge zu den folgenden Öffnungszeiten besichtigen: Mittwoch, Donnerstag und Freitag jeweils von 14 bis 18 Uhr, sowie Samstag von 10 bis 13 Uhr.

Ich würde mich sehr freuen, wenn möglichst viele Bürgerinnen und Bürger diese Gelegenheit als ein wichtiges Etappenziel auf dem Weg hin zu einem gemeinsamen Feuerwehrhaus wahrnehmen würden.

Steffen Bochinger
(Bürgermeister)