Anerkennung für langjährige Mitarbeiterinnen

Bianca Bischoff und Yvonne Lutz seit 25 Jahren bei der Gemeinde

Amtlich38 18 001„Eine Gemeinde präsentiert sich unter anderem sowohl mit einer gut funktionierenden Verwaltung, als auch mit sauberen öffentlichen Gebäuden.“ Mit diesen Worten sprach Bürgermeister Steffen Bochinger, gleichermaßen der heute als Sachbearbeiterin im Bereich Soziales und Renten engagierten Bianca Bischoff, als auch der langjährigen Reinemachefrau Yvonne Lutz seine Anerkennung für die geleistete Arbeit aus.

Bianca Bischoff, die bei der Stadt Pforzheim ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten absolvierte, wurde am 1. Oktober 1993 als Schreibkraft im Bereich Hauptverwaltung bei der Gemeinde angestellt. Nach dem Erziehungsurlaub nahm Bianca Bischoff im Jahr 2000 ihre Tätigkeit dann im Bereich des Einwohnermeldeamts, zunächst als Teilzeitbeschäftigte, wieder auf. Seit fast drei Jahren ist sie nun als Vollzeitbeschäftigte bei der Gemeindeverwaltung für den Bereich Soziales und Renten zuständig.

Yvonne Lutz hatte ihren Dienst am 1. Juni 1993 als Teilzeitbeschäftigte im Schulzentrum Speiterling begonnen. Ein Jahr später übernahm sie auch noch die Reinigung des Rathauses in Niebelsbach und der dortigen Aussegnungshalle. Eine Zusatzaufgabe die sie acht Jahre lang ausübte. Heute ist Yvonne Lutz als Reinemachefrau Vollzeitbeschäftigte zuständig für die Sauberkeit im Schulzentrum Speiterling.

Beiden Mitarbeiterinnen bescheinigte das Gemeindeoberhaupt großes Engagement und Freude an der Arbeit. So würden sie, wie auch die weiteren Mitarbeiter, zu einem positiven Gesamtbild der Gemeinde beitragen.

Mit diesen Worten überreichte Bürgermeister Bochinger an Bianca Bischoff und Yvonne Lutz die entsprechenden Dank-Urkunden und jeweils ein Blumenpräsent.