Der Bauhof und das Ordnungsamt bitten um Beachtung:

Zahlreiche überstehende Hecken, Sträucher und Äste an den Feldwegen im Außenbereich erschweren und behindern die Nutzung dieser Wege gerade für landwirtschaftliche Fahrzeuge. Deshalb bitten wir alle Eigentümer, den überstehenden Bewuchs an ihren Grundstücken im Außenbereich bis Ende Januar in einer Höhe von 4,50 Meter und einer Breite von 1,25 Meter zurückzuschneiden.

Lichtraumprofil:
Lichtraumprofil.Skizze.NEU

Um die Verkehrssicherheit auf den Wegen im Außenbereich zu gewährleisten, werden die Mitarbeiter des Bauhofs im Februar den Rückschnitt von überstehendem Bewuchs in eigener Regie vornehmen.

 

Feldwegrueckschnitt 01 2017 Hinweisen möchten wir darauf, dass eine Rodung nur in der der Zeit vom 1. Oktober bis 28./29. Februar eines jeden Jahres möglich ist. Pflege- und Erziehungsschnitte an Gehölzen sind jedoch ganzjährig erlaubt. Danke für eine baldige und auch zukünftige Erledigung.

 Mit der freundlichen Bitte um Beachtung für mehr Verkehrssicherheit!

Bürgermeisteramt Keltern – Bauhof und Ordnungsamt

 

Das Grundbuchamt Keltern schließt

GrundbuchDas Grundbuchamt Keltern wird im Rahmen der Grundbuchreform im Juli 2017 in das Amtsgericht Maulbronn - Grundbuchamt - eingegliedert.

Da im Mai und Juni Vorarbeiten hierzu zu leisten sind, wird der Publikumsverkehr früher eingestellt werden. Sofern bereits jetzt Anliegen bekannt sind, zu denen das Grundbuchamt erforderlich ist, wird gebeten, dies terminlich zeitnah zu berücksichtigen.

Terminvereinbarung unter Telefon-Nr. 07236 9383-51 (Ratschreiber Emil Ihli), oder 07236 9383-55 (stellvertr. Ratschreiber Bernd Meier).

Benutzung der Grillplätze

Die Gemeinde Keltern hat auf den Grillplätzen in den Ortsteilen Ellmendingen und Dietlingen neue, abschließbare Grillstellen errichtet, die ab dem 25.05.2012 angemietet werden können. Die nachfolgenden Hinweise bitten wir zu beachten und wünschen Ihnen für Ihre Grillfeste viel Vergnügen.

Hinweise
für die Benutzung der gemeindeeigenen 
Grillplätze in den
Ortsteilen Dietlingen und Ellmendingen

Die Gemeinde Keltern überlässt auf Anmeldung Vereinen, Organisationen, Gruppen und Privatpersonen die gemeindeeigenen Grillplätze in den Ortsteilen Dietlingen und Ellmendingen.

Ein Benutzungsentgelt wird nicht erhoben.

Schlüsselausgabe und Kaution

Für die Nutzung der Grillplätze benötigen Sie einen Schlüssel, den Sie gegen eine Kaution von 50 Euro beim Bürgerbüro im Rathaus Dietlingen, Östliche Friedrichstraße 2, 75210 Keltern, Telefon: 07236 / 9383-50, für den Grillplatz in Dietlingen, Bürgerbüro im Rathaus Ellmendingen, Weinbergstraße 9, 75210 Keltern, Telefon: 07236 / 703-23, für den Grillplatz in Ellmendingen nach vorheriger Anmeldung  erhalten. Die Anmeldung kann telefonisch, schriftlich (auch per E-Mail) oder persönlich erfolgen.

Die Kaution wird Ihnen nach Rückgabe des Schlüssels ausgehändigt, sofern keine Schäden im Bereich des gemeindeeigenen Grillplatzes durch die Nutzung entstanden sind und der Platz sauber verlassen wurde.

Bitten möchten wir Sie, die nachfolgenden Hinweise zu beachten:

-  Die Benutzung erfolgt auf eigene Verantwortung und Gefahr. Die Gemeinde Keltern übernimmt keine Haftung. Die Benutzer verpflichten sich, die Gemeinde Keltern von jeglichen Ersatzansprüchen freizustellen, die im Zusammenhang mit der Nutzung der Grillplätze stehen.

-  Die Benutzer haften für alle Beschädigungen und Verluste an den Einrichtungen der Grillplätze, die im Zusammenhang mit der Benutzung verursacht worden sind. Entstandene Schäden sind unverzüglich dem Bürgerbüro im Rathaus Dietlingen oder dem Bürgerbüro im Rathaus Ellmendingen mitzuteilen.

-  Die Grillplätze sind pfleglich und schonend zu benutzen. Des Weiteren sind sie sauber zu halten und auch die benachbarten Grundstücke dürfen nicht verunreinigt werden.

-  Der anfallende Müll ist von den Benutzern wieder mitzunehmen und ordnungsgemäß zu entsorgen.

-  Die Asche darf nicht auf dem Gelände entsorgt werden.

-  Übernachten und Lagern sowie das Aufstellen von Zelten, Wohnwägen o. ä. sind nicht gestattet.

-  Auf dem Grillplatzgelände ist es verboten, Gläser, Glasflaschen und Scherben zu hinterlassen.

-  Zum Schutz gegen Lärmbelästigungen auf den Grillplätzen ist zu beachten, dass Lautsprecher, Tonwiedergabegeräte und Musikinstrumente nur in solcher Lautstärke betrieben oder gespielt werden dürfen, dass andere nicht erheblich belästigt werden. Die Benutzung von elektronischen Verstärkern für Musikinstrumente ist laut § 83 Abs. 2 Waldgesetz ordnungswidrig. Der Einsatz von kraftstoffbetriebenen Stromversorgern ist grundsätzlich nicht zugelassen. Ab 22:00 Uhr ist die allgemeine Nachtruhe einzuhalten.

-  Feuerwerkskörper oder ähnliche Sprengkörper dürfen nicht abgebrannt werden. 

-  Offene Feuerstellen sind ausdrücklich untersagt.

-  Die Benutzung der Grillplätze endet am Veranstaltungstag um 24:00 Uhr. Die Plätze müssen am darauffolgenden Tag bis spätestens 10:00 Uhr geräumt und in ordentlichem Zustand verlassen werden.

 

 Grillplatz Dietlingen       Grillplatz Ellmendingen
Grillplatz Dietlingen   Grillplatz Ellmendingen
 

By putting all of your content into nested categories you can give users and search engines access to everything using a menu.

Zum Seitenanfang