2020 18 Amtl bee 210731 960 720Bald summt und brummt es

auf den Freiflächen der Gemeinde Keltern.

Zwar sieht alles noch etwas karg aus, doch die Mitarbeiter des Gemeindebauhofes haben bereits über sechs Kilogramm Saatgut an vielen Stellen in und außerhalb Kelterns ausgebracht. Wenn jetzt auch Petrus noch ein Einsehen hat und es ausgiebig regnen lässt, dann können wir uns bald an herrlich blühenden Pflanzstreifen erfreuen.

Gleichzeitig sichern wir die Nahrungsgrundlage für unsere Honigbienen und Insekten und leisten einen wichtigen Beitrag zum Artenschutz.

Im Übrigen wurden von der Gemeindeverwaltung seit der Ankündigung unseres Fotowettbewerbs „Wer hat die schönste Blumenwiese“ über 250 Päckchen Saatgut kostenfrei an Kelterner Bürgerinnen und Bürger abgegeben. Wer noch Interesse hat und sich an dieser Aktion zum Wohle unserer Natur beteiligen möchte,  kann sich gerne eine der noch wenigen verbliebenen Samentüten sichern. Der Korb mit dem Saatgut steht während der üblichen Kontaktzeiten vor der Eingangstüre des Rathauses Ellmendingen. Jede Tüte reicht für ca. 15 m².

2020 18 Amtl Blumenwiese 2

Wer noch keine Erfahrung im Aussähen von Blumensamen hat, kein Problem.

Der Obst- und Weinbauverein Niebelsbach hat hierfür eine Anleitung erstellt.

So geht’s:

  • Einfach mittels Schnur in der Mitte eine kreisrunde Fläche zeichnen.
  • Anschließend mit dem Spaten den Rasen entfernen und umgraben.
    Auf Kompost oder Dünger sollte man verzichten, da Wildblumenwiesen magere, nährstoffarme Erde brauchen. Lieber ein wenig Sand untermischen.
  • Die umgegrabene Fläche noch einmal harken und dann kann es schon ans Sähen gehen. Harken sie die aufgebrachten Samen ruhig richtig ein, die Wildblumen kämpfen sich ans Licht, ansonsten sind sie ein Leckerbissen für unsere Vögel im Garten.
  • Danach den Boden mit den Füßen verdichten, angießen und warten bis die ersten grünen Stängel sich an die Oberfläche kämpfen.
  • Nur zwei Mal im Jahr benötigt die Wildblumenwiese einen Schnitt mit dem Rasenmäher.

Mach auch du mit.

Sollte es auch bald auf Ihrer selbst angelegten Blumenwiese grünen und blühen, dann denken Sie daran ein Foto zu knipsen und Ihren Schnappschuss bis 31. Oktober 2020 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden. Eine Jury wird die schönsten Blumenwiesen prämieren und den Sieger/die Siegerin erwartet als Hauptgewinn ein Essensgutschein in Höhe von 50,00 € für die Kelterner Gastronomie.